Hier findet ihr immer alle aktuellen Ausschreibungen des AStA. Für weitere Informationen einfach auf die jeweilige Ausschreibung klicken. Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Projektstelle "AStA-Homepage"

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt soll die Homepage des AStA der Universität Münster grundlegend neu gestaltet werden.

In erster Linie kommt es uns auf eine verbesserte Nutzer*innenfreundlichkeit und leichte Bedienbarkeit der Homepage sowie auf die Schaffung einer optisch ansprechenden Kommunikationsplattform für den AStA an. Zudem soll die Homepage auf mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen. Wichtig ist außerdem ein stringenter und durchgehender Aufbau der Elemente und Unterkategorien der Homepage.

Es wäre gut, wenn Du Kenntnisse im IT-Bereich und mit der Erstellung von Websites mitbringst bzw. großes Interesse an einer intensiven Einarbeitung hast. Wir möchten die Plattform „Joomla“ weiternutzen und setzten voraus, dass Kenntnisse zur Webseitenerstellung mit „Joomla“ vorliegen.

Unsere Design-Projektstelle hat bereits Designideen entwickelt. In Zusammenarbeit mit ihr sollen diese Entwürfe weiterentwickelt und verwirklicht werden.

Folgende Aufgaben kommen also auf Dich zu:

•    Erstellung eines neuen Internetauftritts
•    Umsetzung des neuen Designentwurfs und Realisation der Vorstellungen des AStA
•    Überführung aller ausgewählten Inhalte von der bisherigen Homepage auf die Neue in Absprache mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit
•    Umsetzung der Vorgaben Nutzerfreundlichkeit und optische Qualität, Schaffung der Möglichkeit zur Nutzung auf mobilen Endgeräten und Berücksichtigung von Barrierefreiheit
•    Wir würden uns freuen, wenn Du außerdem für die weitere stetige technische und inhaltliche Betreuung der Website im Rahmen der Projektstelle zur Verfügung stehst. Die Vergütung würde dementsprechend später angepasst werden. Dies ist aber keine Voraussetzung für eine Bewerbung.

Die neue Homepage des AStA sollte in möglichst kurzer Zeit realisiert werden, Absprachen dazu werden wir mit Dir aber natürlich individuell treffen.

Wir möchten Dich gern kennenlernen und legen die Vergütung in Absprache mit Dir fest.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Diese kannst du per E-Mail an das Referat für Öffentlichkeitsarbeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Bewerbungen von weiblichen Studierenden sowie Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung werden bei gleicher inhaltlicher Eignung bevorzugt.

Projektstelle "Info-Reader zum Thema Klassismus "

Das autonome Referat für finanziell und kulturell benachteiligte Studierende (fikuS) sucht eine*n engagierte*n Studierende*n, der*die Lust hat sich in das Thema Klassismus hineinzuarbeiten oder bereits Vorerfahrungen dazu hat.

Deine Aufgaben:
- Auswahl und Zusammenstellung relevanter Informationen

- Aufarbeitung und Erklärung komplexer Sachverhalte

- Enge Zusammenarbeit mit den genannten Referaten

- Erstellung eines umfangreichen Text-Dokuments

Bewerbungsvoraussetzungen
- Die Bewerber*innen müssen immatrikulierte Studierende der Universität Münster sein
- Bereitschaft sich in ein neues Themenfeld hereinzuarbeiten
- Interesse an einer praktischen Auseinandersetzung mit dem Thema: Klassismus

Bewerbungen von weiblichen Studierenden, Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung, sowie von Studierenden mit einem Arbeiterkind-Hintergrund werden bei gleicher inhaltlicher Eignung bevorzugt.

Je nach persönlichem Arbeitsaufwand wird nach Absprache ein entsprechendes Honorar gezahlt. Bewerbungen sind per E-Mail an asta.fikus(at)uni-muenster.de zu richten. Bewerbungsschluss ist der 15.11.17.

Projektstelle "Diversity-Reader"

Das Thema Diversity begegnet uns an der Hochschule immer wieder. Dabei ist jedoch vielen nicht klar, was genau das Konzept Diversity beschreibt. Im Rahmen eines Readers soll  daher über das  Konzept Diversity insgesamt und insbesondere in Münster aufgeklärt werden.  
Um ein  offenes und solidarisches Miteinander der Studierenden zu erreichen, bedarf es Sensibilisierung und Aufklärung. Der Reader soll dabei ein erster Schritt sein.
Der Reader soll über das Konzept Diversity aufklären und dabei einzelne Aspekte wie z.B. Gender, Nationalität, Sexualität und Intersektionalität näher beleuchteten. Darüber hinaus soll gezeigt werden wie Diversity an der Hochschule gelingen kann, indem Handlungsmöglichkeiten und Anlaufstellen beschrieben werden.
Du möchtest dich differenziert mit dem Thema auseinandersetzen?
Du kannst dich schnell in neue Themen einarbeiten und hast Spaß an der Überarbeitung von Texten?

Wenn wir dein Interesse geweckt haben: Bewirb dich bis zum 31.10.2017 mit den üblichen Unterlagen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für deine Arbeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Bewerbungen von weiblichen Studierenden sowie Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung werden bei gleicher inhaltlicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Projektstelle "Überarbeitung der Satzung"

Der AStA der Universität Münster sucht eine*n Student*in für die Überarbeitung und Verbesserung der Ordnungen der Studierndenschaft

Aufgaben der Projektstelle:
- Überarbeiten der Ordnungen der Studierendenschaft, insbesondere der Geschäftsordnung des Studierendenparlaments, der Wahlordnung, der Urabstimmungsordnung und des Pressestatuts
- Kontakt zu Akteur*innen aller hochschulpolistischen Listen
- Erarbeitung eines Konzepts für anonymisierte Anträge im Vergabeausschuss

Bewerbungsvoraussetzungen:
- Die Bewerber*innen müssen immatrikulierte Studierende der Uni Münster sein
- Kenntnis der Satzung, sowie Ordnungen
- Kenntnis der rechtlichen Grundlagen (Hochschulgesetz NRW, HWVO NRW)

Honorar:
- Je nach persönlichem Arbeitsaufwand wird nach Absprache ein entsprechendes Honorar gezahlt

Bewerbung:
Bewerbungen sind schriftlich beim AStA-Vorsitz, Schlossplatz 1, 48149 Münster oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abzugeben.


Bewerbungsschluss ist am 30.04.2017

 

end faq