Telefon:
+49 251 83 22285

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektstellen

Vorsitz

besetzt durch Finn Schwennsen (CampusGrün) und Annabell Kalsow (DIE LISTE)

Welche Aufgabenfelder fallen in euren Zuständigkeitsbereich?

Wir vertreten die Interessen der Studierendenschaft nach außen – sowohl uniintern als auch gegenüber der Politik und der Presse. Aber natürlich gehen uns nicht nur die Interessen der Studierenden etwas an. Außer dem hochschulpolitischen Schwerpunkt sind wir auch für die Vernetzung und Beratung an der Uni zuständig, unter anderem mit dem Senat und der Fachschaftenkonferenz. Daneben setzen wir uns mit rechtlichen Problemen und Personalfragen auseinander.

 

Wie sieht eine typische Arbeitswoche bei euch aus?

Neben der Vorbereitung der regelmäßig stattfindenden Asta-Plena, auf denen Anträge zur Förderung von Projekten beschlossen werden und die Referate sich austauschen, fallen unterschiedlichste Aufgaben an. Dazu gehört die Teilnahme an universitären Gremien, um hier die Interessen der Studierenden zu vertreten. Weiter unterstützen wir die Referate bei ihrer Arbeit und koordinieren den AStA als Ganzes.

 
Was sind eure politischen Themenschwerpunkte?

Das große Thema dieser Legislatur ist die Novellierung des Hochschulgesetzes. Die schwarz-gelbe Landesregierung plant hier große Einschnitte in die Freiheit der Studierenden. Im Zuge des „Lasst mich doch denken“-Kampagne machen wir die Studierenden auf die Änderungen aufmerksam. Weiterhin haben wir uns astaintern verschiedene Schwerpunkte gesetzt, bei denen es darum geht, die aktuellen internen Strukturen zu evalieren und ggf. neu zu ordnen.

Sprechzeiten
Montag nach Vereinbarung
Dienstag nach Vereinbarung
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag nach Vereinbarung
Freitag nach Vereinbarung