Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Münster
Schlossplatz 1
48149 Münster

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

montags bis donnerstags
9:00 bis 16:00
freitags

9:00 bis 14:00

DU HAST VOR, EIN COOLES PROJEKT FÜR DIE STUDIERENDEN DER UNI MÜNSTER DURCHZUFÜHREN?

Sowohl Hochschulgruppen als auch Einzelpersonen können Förderungen für ihr Projekt durch die Studierendenschaft beantragen. Projekte können dabei Vorträge, Lesungen, Konzerte und Gigs, Exkursionen usw. sein. Die Entscheidung über die Förderung und ihre Höhe fällt der Haushaltsausschuss des Studierendenparlaments. Alle weiteren Informationen zu diesem Gremium findest du unter http://www.stupa.ms/haushaltsausschuss/.
Hinweis: Bei größeren Projekten mit erhöhtem Planungsaufwand wie mehrtätigen Veranstaltungen oder Vortragsreihen lohnt sich auch eine Projektstelle im AStA. Alle weiteren Infos findest du hier.

WIE LÄUFT DAS AB? DER ANTRAG

Du schilderst dein Projekt in einem Antrag, den du an den Haushaltsausschuss stellst. Ziel des Antrags soll es sein, dass sich die Mitglieder des Haushaltsausschusses ein möglichst umfangreiches Bild des Inhalts deines Projektes machen können. Was der Antrag genau beinhalten soll, hat der Ausschuss hier dargestellt.
Gefördert werden können nur aufgrund gesetzlicher Vorgaben Projekte, die sich als wesentliche Zielgruppe an die Studierenden der Uni Münster richten. Dieser Bezug muss in deinem Antrag deutlich werden!

WIE LÄUFT DAS AB? DIE BEWILLIGUNG

Der Haushaltsausschuss tagt regelmäßig. Die genauen Termine erfährst du auf deren Homepage oder auf Anfrage. Dein Antrag sollte acht Tage vor dem nächsten Sitzungstermin vorliegen. Zu dieser Sitzung wirst du anschließend eingeladen, um dein Projekt vorzustellen Fragen zu klären. Ist deine beantragte Summe unter 1000€, so entscheidet der Ausschuss über den Antrag; bei höheren Summen muss zusätzlich das Studierendenparlament zustimmen.

WIE BEKOMME ICH JETZT GELD? DIE ERSTATTUNG

Nach der Veranstaltung reichst du entsprechende (originale!) Rechnungen und Veranstaltungsnachweise (z.B. Plakat oder Facebookveranstaltung) ein und bekommst dann das Geld erstattet. Nutze hierfür bitte das Erstattungsformular, was wir dir hier zur Verfügung stellen, und klebe alle kleineren Belege auf A4-Zetteln auf.

ICH HABE EINE FRAGE? WER HILFT

Bei Fragen zur Antragstellung hilft dir der Haushaltsausschuss, bei Fragen zur Erstattung das Finanzreferat. Dort wird dir gerne geholfen.