Corona Jobbörse

Willkommen auf der Studi-Job Börse des AStA der Uni Münster!

Viele Studierende sind für ihr Studium aus der Heimat hier nach Münster gezogen. Miete, Versicherung, Lebensunterhalt – diese Kosten kommen plötzlich auf sie zu und braucht es dann einfach eine Beschäftigung neben dem Studium. Wir als AStA setzen uns dafür ein, dass Studieren mit Job möglich und leistbar ist. Hier können Münsteraner Unternehmen studierendenfreundliche Stellen ausschreiben und auch Privatpersonen Gesuche für studentische Unterstützung veröffentlichen. Das Formular um ein Jobangebot einzustellen findet sich unten.

Du suchst einen Job?

Dann klick dich einfach durch die angebotenen Jobs und nimm direkt Kontakt zum Arbeitgeber auf. Es lohnt sich außerdem immer mal wieder einen Blick auf die Seite zu werfen. Wir ergänzen die Jobbörse laufend mit den neu eingegangenen Anfragen. Viel Erfolg!

Vorbereitung und Verpackung von Kleinteilen für den Versand

Arbeitgeber*in: K-Event GmbH, Personaldienstleistung
Einsatzort: MyBox, Harkortstr. 6, Münster-Süd (gute Anbindung mit der Buslinie 15, Haltestelle An der Hansalinie)
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beschreibung: Du bist Student*in, zuverlässig und gewissenhaft? Dann bieten wir Dir ein angenehmes und innovatives Arbeitsumfeld, mit einer professionellen Einarbeitung in deine Tätigkeit, flexible Arbeitszeiten von Montag bis Samstag, 06-23 Uhr und eine gute und faire Bezahlung.
Arbeitszeiten: Flexibel von Mo-Sa, 6-23 Uhr
Wir freuen uns auf deine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen...

Ehrenamtlich Schülern beim Homeschooling helfen! #wirvsvirus

Arbeitgeber*in: naklar.io
Einsatzort: Online
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beschreibung: Liebe Kommilitonen,wir, ein neunköpfiges Team von Studenten aus München und Augsburg, haben eine Plattform entwickelt, um Schülern und auch Eltern beim Homeschooling zu helfen. Ehrenamtliche Tutoren stehen den Schülern kostenlos bei Schulfragen Rede und Antwort. Und da kommst Du ins Spiel: Du hast gerade etwas Zeit und möchtest Dich ehrenamtlich und total flexibel für die Gesellschaft einbringen? Registrier Dich einfach als Tutor auf https://naklar.io und helfe Schülern! Erzähl gerne auch Deinen Freunden davon, denn naklar.io lebt von der Größe der Community. DANKE, die Schüler freuen sich auf Dich!Liebe GrüßeEuer Team von naklar.io

Mehr Informationen...

Studentische Hilfskraftzur Erstellung eines Erklärvideo-Kanals

Arbeitgeber*in: Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung
Einsatzort: Remote
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beschreibung: Am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung (AE Diagnostik und Evaluation im schulischen Kontext, Prof. Souvignier) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Stellen als studentische Hilfskraft (5-10 Std./Woche)
zur Erstellung eines Erklärvideo-Kanals zu besetzen. Wir suchen Unterstützung in einem Forschungsprojekt, in dem ein Erklärvideo-Kanal zum Thema Lernverlaufsdiagnostik aufgebaut wird (Zielgruppe: Grundschullehrkräfte, Politik). Schwerpunkte der Tätigkeit(en) sind:
1. Unterstützung bei der visuellen Gestaltung, z.B. Erstellen von grafischen Elementen/Designs und Animationen, Videoschnitt und -bearbeitung
2. konzeptionelle Unterstützung, z.B. bei medien- und zielgruppengerechter Ansprache, Erstellung von Storyboards, (YouTube-)SEO-Optimierung
Sorgfältiges, methodisches und eigenverantwortliches Arbeiten ist von zentraler Bedeutung für unser Arbeitsfeld. Gleichzeitig sind wir ein Team mit viel Platz für eigene Ideen. Die Tätigkeiten eignen sich überwiegend für die ortortsunabhängige Arbeit (remote). Selbstverständlich arbeiten wir in die Aufgabenbereiche ein.
Kurzbewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse (z.B. QisPos-Ausdruck) und gewünschter
Stundenumfang) bitte nur per E-Mail bis zum 19.07.2020 an:
Dr. Martin Salaschek
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0251 83-34126

Mehr Informationen...