Wir haben die Spitzenkandidat*innen der Listen gefragt, wie sie zu bestimmten Themen stehen.

In jedem Video antworten einige Spitzenkandiat*innen der an der Befragung teilnehmenden Listen.

Ihr wisst noch nicht, welche Liste ihr wählen wollt?

Hier gibt's eine kleine Entscheidungshilfe zur Wahl - den Wahl-O-Mat zur StuPa-Wahl!

http://stupamat.stupa.ms/

Ausländische Studierendenvertretung („ASV“)

Die ASV repräsentiert alle ausländische Studis, staatenloose Studis und Studis mit Migrationshintergrund. Daher kann sie auch nur von diesen Gruppen gewählt werden. Sie bietet Hilfe bei der Wohnungssuche und organisiert z.B. ein Sommerfest.

SHK-Vertretung

Viele Studentische Hilfskräfte sind prekär beschäftigt und haben sehr schwammige Arbeitsbedingungen. Um diese zu verbessern, gibt es die SHK-Vertretung. Sie kann von allen SHKs gewählt werden und ist eine Art Gewerkschaft.

Senat

Der Senat ist das höchste Gremium der gesamten Universität und damit nicht nur ein Gremium der Studis. Im Senat sitzen zwölf Professor*innen, vier wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, drei Mitarbeiter*innen aus Technik und Verwaltung und vier Studis! Der Senat wählt das Rektorat der Uni und verabschiedet Stellungnahmen zu Themen, die die Uni bewegen. Er gibt der Uni Leitbilder und Richtlinien, zum Beispiel zum Thema Tierschutz in der Forschung. Es gibt zahlreiche Senatskommissionen, einige sogar mit studentischer Mehrheit.

Bei den diesjährigen Wahlen zu den Gremien der Studierendenschaft gab es ein Gewinnspiel. Hier kommen die Gewinnzahlen! Sagt Bekannten Bescheid, dass die Gewinnzahlen veröffentlicht wurden, damit alle die Zahlen mitbekommen!

 

Den Hauptgewinn (Heißluftballonfahrt) gewinnt das weiße Los Nr. 403! Den Gutschein für ein halbes Jahr „Swapfiets“ gratis gewinnt das bunte Los Nr. 3159! Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Gewinne könnt ihr euch innerhalb von 14 Tagen im AStA-Büro (Schlossplatz 1) abholen! Nicht vergebene Gewinne werden erneut ausgelost! Bewahrt eure Lose also noch mindestens zwei Wochen auf! Die Gewinne werden ausschließlich unter Vorlage des Loses herausgegeben! Was genau ihr gewonnen habt, erfahrt ihr vor Ort!

 

Hier die weiteren Gewinnzahlen:


WEIßE LOSE:
144
189
403
489
505
701
885
1159
1180
1196
1240
1475
1667
1704
1879
1990
2540
3181
3337
3421
3429
3529
3590
3962
4048
4114
4305
4490
5181
5323
5482
5683
5839
5852

 

BUNTE LOSE:
58
84
479
483
524
825
950
994
1212
1214
1244
1397
1436
1499
1694
1976
2079
2094
2646
2656
3159
3341
3666
3714
3756
3906
4069
4327
4519
4665
5534
5792
5826
5841
5987
5994

Liebe Studierende,

 

Jahr für Jahr gibt es an unserer Uni Wahlen zu den Gremien der Studierendenschaft und der Universität.

Jahr für Jahr macht weniger als ein Fünftel der Studis von seinem Recht Gebrauch, ihr Umfeld mitzubestimmen.

 

Viele Studis wissen nicht genau, was sie eigentlich wählen sollen und wofür die Gremien da sind. Das möchten wir euch hier erklären.

 

Vom 4. Bis zum 8. Juni 2018 stehen für euch auf dem gesamten Uni-Gelände Wahlurnen bereit, ebenso in den Mensen.

 

Die Zeiten, in denen man keine Meinung haben konnte, sind vorbei! Deshalb: Geht wählen und nutzt euer Wahlrecht. Nur durch eine ausreichende Legitimation der Wahlen können die Verteter*innen in den Gremien eine starke Stimme der Studis sein.

 

Euer AStA

Der AStA ist nicht Veranstalter der studentischen Wahlen.

Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen und alle Gewinne des Wahl-Gewinnspiels!

Aufgabe des AStA ist nicht die Durchführung der Wahlen oder des Gewinnspiels. Die Seite www.wahlen2018.ms dient ausschließlich der Information.

Studierendenparlament („StuPa“)

Das StuPa debattiert die wichtigsten Fragen der Studis. Es kann Aufrufe verabschieden – zu allen erdenklichen Uni-Themen, von Studiengebühren über Anwesenheitspflichten, Wohnraum bis hin zu E-Learning. Beim StuPa hast Du die Wahl zwischen Listen, die an die „großen“ Parteien angelehnt sind. Die Mehrheit der im StuPa vertretenen Listen bestimmt den AStA. Er verwaltet die Gelder der Studierendenschaft, er ist die Stimme gegenüber dem Bund, dem Land, der Stadt und der Uni und er bietet vielfältige Projekte, Veranstaltungen und Services.

Fachschaftsvertretungen („FSV“)

Was Fachschaftsvertretungen (umgangssprachlich: Fachschaften) machen, wissen die meisten Studis, weil sie am nächsten dran sind am Studiums-Alltag: Klausuren-Ausleihe, Partys, Fachschaftscafés, O-Wochen oder Beratung. Alle Fachschaftsvertretungen setzen sich in der Fachschaftenkonferenz zusammen und beschließen dort ähnlich wie das StuPa Resolutionen zu diversen Themen.

Fachbereichsräte (FBR)

Während die Fachschaften ausschließlich studentische Gremien sind, organisieren sich alle Fächer (inklusive Professor*innen, wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Studis) auch in den 15 Fachbereichen. Diese Gremien nennt man Fachbereichsräte. Hier werden Studien- und Prüfungsordnungen beschlossen, über Berufungen beraten und über die Zulassung von Anwesenheitspflichten in bestimmten Modulen diskutiert. Deshalb ist auch hier besonders studentische Mitbestimmung gefragt!

ACHTUNG: Bei dieser Wahl habt ihr je nach Fachbereich bis zu vier Stimmen!