Leihothek

Die Leihothek ist die Bibliothek der Dinge für Münster. Gegenstände, die du kaum, jedoch ab und zu brauchst, kannst du dort leihen: Von Bohrmaschine über Raclettegrill bis hin zu Wikingerschach und Glühweintopf. Die Leihothek hat alles, was das Studiherz begehrt und wofür es keinen Platz im eigenen WG-Zimmer gibt. Ganz nach dem Motto „Sharing is Caring“ verstehen sie jeden Gegenstand, der ausgeliehen und nicht gekauft wird, als einen guten Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Gesellschaft.

Das Beste daran: Die Leihothek kooperiert mit dem AStA – deshalb hast du als Student*in pro Semester zwei kostenlose Leihen zur Verfügung.

FAQ Leihothek

Wie funktioniert die Leihe?

  1. Website besuchen: https://leihothek.de/
  2. Registrieren: Erstelle kostenlos einen Online-Account für den Katalog, um Reservierungen vornehmen zu können.
  3. Online reservieren: Such dir dein Objekt der Begierde aus, und die Leihothek stellt es für dich parat.
  4. Abholen gegen Pfand: Komm während der Öffnungszeiten vorbei und lass den Pfand in bar da. Zeig außerdem dein gültiges Semesterticket oder eine Semesterbescheinigung vor – Zack, deine Leihe ist umsonst.
  5. Zurückgeben: Komm wieder in der Leihothek vorbei, wenn deine Leihzeit vorbei ist, bring dein Leihobjekt zurück und bekomm‘ deinen Pfand wieder.

 

Was gibt es eigentlich in der Leihothek?

Die Leihothek hat wirklich eine ganze Menge an Dingen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Der Katalog wird auch ständig erweitert. Einen Überblick findest du hier auf ihrer Website: https://leihothek.myturn.com/library/inventory/browse

 

Welche Vorteile bringt mir die Leihe?

Wenn du Dinge aus der Leihothek benötigst, musst du nicht schweren Herzens überlegen, ob die Investition für dich wirklich sinnvoll ist. Du musst auch nicht Freund*innen oder deine Eltern nach dem gewünschten Objekt fragen und es im Zweifel durch halb Deutschland transportieren. Stattdessen kannst du unkompliziert und umsonst in der Leihothek vorbeischauen! Durch das Teilen tust du außerdem etwas für die Umwelt, weil nicht alle Dinge tausendfach produziert werden, obwohl Mensch sie eigentlich nur ein Mal im Jahr benötigt.

 

Wie lang ist eine Leihperiode?

Die Leihothek Münster hat immer Montags und Donnerstags von 16-19 Uhr geöffnet. Du kannst also immer von Montags bis Donnerstags bzw. Donnerstags bis Montags leihen. Natürlich kannst du auch einfach innerhalb der Öffnungszeiten kurz etwas leihen. Solltest du deinen Gegenstand länger brauchen, ist das aber auch kein Problem! Dann sind eben mehrere Leihperioden für dich verstrichen.

 

Wie hoch ist der Pfand?

Der Pfand richtet sich immer nach dem Anschaffungswert des Gegenstandes und startet schon bei 5€. Beamer und Bohrhammer sind natürlich mit einem höheren Pfand verbunden.